top of page
Q&A zur Reportage «Macht «New Work» glücklich?» | Reportage | rec. | SRF
13:08
SRF Dok

Q&A zur Reportage «Macht «New Work» glücklich?» | Reportage | rec. | SRF

Liebe Community, vielen Dank für die Kommentare zur Reportage «Macht «New Work» glücklich? – Zwischen Freiheit und Burn-out» (👉 https://www.youtube.com/watch?v=l5Lu5jpWUZY). Im Q&A ist Reporterin Michèle Rüedi auf eure Fragen eingegangen. _____________________________________________ 🔔 Abonniere jetzt SRF Dok auf YouTube https://www.youtube.com/srfdok?sub_confirmation=1 👉 Möchtest du bei uns ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns an: dokonline@srf.ch _____________________________________________ Das Arbeitsmodell «New Work» wird von vielen jungen Leuten gerade gehyped: Kein festes Büro, keine fixen Arbeitszeiten und viel Eigenverantwortung - Arbeit und Freizeit verschmelzen. rec.-Reporterin Michèle Rüedi begleitet das Luzerner Unternehmen ZEAM und fragt sich, ob «New Work» glücklich macht. ZEAM geht regelmässig mit ihren Mitarbeiter:innen auf «Workation». Sie verbringen ein paar Tage zusammen an einem schönen Ort, arbeiten aber gleichzeitig und erledigen das daily business. Reporterin Michèle Rüedi ist fasziniert von der versprochenen Freiheit und begleitet das Team bei einer Workation in Berlin. Sie merkt schnell, dass die Grenze zwischen Arbeit und Freizeit fliessend ist. Beim Frühstück werden Mails gecheckt, während des Fitness und beim Bier im Ausgang wird über Geschäftliches gesprochen. Für die Gründer:innen von ZEAM, Jo Dietrich und Yaël Meier, überwiegen die Vorteile des Arbeitsmodelles. Man habe die Freiheit Arbeit und Freizeit so zu gestalten, wie es einem in der persönlichen Situation passe und diese Freiheit mache glücklich, so die beiden. Auch die Mitarbeiter:innen scheinen von New Work zu profitieren. So bleibt zum Beispiel Michelle noch ein paar Wochen länger in Berlin und wird von dort arbeiten: «Das ist für mich Lebensqualität. Ich kann neben der Arbeit eine neue Stadt kennenlernen.» 00:00 Intro 01:19 Experte tritt bei 01:35 Hände Weg von «New Work»! 03:03 Woher kommt «New Work»? 04:31 Schlechte Erfahrung mit «Home Office» 06:23 Wie viel arbeitet man bei «New Work»? 07:01 Was ist mit Nachhaltigkeit? 08:12 «New Work» passt nur für junge Personen 09:17 Bei ZEAM gibt es kultartige Tendenzen 11:06 Wie sieht es arbeitsrechtlich aus? _____________________________________________ ▪ Ein Film von Michèle Rüedi ▪ Senior Producer: Vanessa Nikisch, Ilona Stämpfli ▪ Leitung: Anita Richner _____________________________________________ Das ist «rec.»: «rec.» steht für «record». Unsere Reporter:innen berichten über Themen, die bewegen und zur Diskussion anregen. Sie suchen Antworten auf Fragen, die sie und die Community beschäftigen. Mit der Kamera gehen sie dorthin, wo sich das Leben abspielt, sie zeigen die Welt und ihre Menschen so, wie sie sind: Echt und ungefiltert. JEDE WOCHE NEUE DOK-FILME UND REPORTAGEN _____________________________________________ 👇 Mehr zum Thema Dokus & Reportage gibt es hier: 👥 SRF Dok auf Facebook: https://fb.com/srfdok 🎧 Mehr Geschichten zum Hören: https://www.srf.ch/audio/themen/menschen-gesellschaft 👀 Mehr Dokus auf Play SRF: https://www.srf.ch/play/tv/themen/dok--reportagen _____________________________________________ Kanalinfo: Die Teams von SRF Dok berichten faktentreu, verzichten auf «scripted reality» und sind der journalistischen Redlichkeit verpflichtet. Das Credo der Redaktion: Wir zeigen das Leben in all seinen Schattierungen. _____________________________________________ Social Media Netiquette von SRF: ► https://www.srf.ch/social-netiquette #SRFDok #Reportage #NewWork #Rec. #SRF
Macht «New Work» glücklich? – Zwischen Freiheit und Burn-out | Reportage | rec. | SRF
27:46
SRF Dok

Macht «New Work» glücklich? – Zwischen Freiheit und Burn-out | Reportage | rec. | SRF

Das Arbeitsmodell «New Work» wird von vielen jungen Leuten gerade gehyped: Kein festes Büro, keine fixen Arbeitszeiten und viel Eigenverantwortung - Arbeit und Freizeit verschmelzen. rec.-Reporterin Michèle Rüedi begleitet das Luzerner Unternehmen ZEAM und fragt sich, ob «New Work» glücklich macht. _____________________________________________ 🔔 Abonniere jetzt SRF Dok auf YouTube https://www.youtube.com/srfdok?sub_confirmation=1 👉 Möchtest du bei uns ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns an: dokonline@srf.ch _____________________________________________ ZEAM geht regelmässig mit ihren Mitarbeiter:innen auf «Workation». Sie verbringen ein paar Tage zusammen an einem schönen Ort, arbeiten aber gleichzeitig und erledigen das daily business. Reporterin Michèle Rüedi ist fasziniert von der versprochenen Freiheit und begleitet das Team bei einer Workation in Berlin. Sie merkt schnell, dass die Grenze zwischen Arbeit und Freizeit fliessend ist. Beim Frühstück werden Mails gecheckt, während des Fitness und beim Bier im Ausgang wird über Geschäftliches gesprochen. Für die Gründer:innen von ZEAM, Jo Dietrich und Yaël Meier, überwiegen die Vorteile des Arbeitsmodelles. Man habe die Freiheit Arbeit und Freizeit so zu gestalten, wie es einem in der persönlichen Situation passe und diese Freiheit mache glücklich, so die beiden. Auch die Mitarbeiter:innen scheinen von New Work zu profitieren. So bleibt zum Beispiel Michelle noch ein paar Wochen länger in Berlin und wird von dort arbeiten: «Das ist für mich Lebensqualität. Ich kann neben der Arbeit eine neue Stadt kennenlernen.» 00:00 Intro 00:54 Erste Eindrücke von «New Work» 03:44 Besuch bei ZEAM 08:19 Funktioniert «New Work»? 13:34 Teamevent Eisbaden 17:31 Macht «New Work» glücklich? 19:17 Verlängerung der «Workation» 21:40 ZEAM bekommt ein Büro 24:18 Was nutzt den Gründer:innen «New Work»? 25:56 Fazit _____________________________________________ ▪ Ein Film von Michele Rüedi ▪ Senior Producer: Vanessa Nikisch, Ilona Stämpfli ▪ Leitung: Anita Richner _____________________________________________ Das ist «rec.»: «rec.» steht für «record». Unsere Reporter:innen berichten über Themen, die bewegen und zur Diskussion anregen. Sie suchen Antworten auf Fragen, die sie und die Community beschäftigen. Mit der Kamera gehen sie dorthin, wo sich das Leben abspielt, sie zeigen die Welt und ihre Menschen so, wie sie sind: Echt und ungefiltert. JEDE WOCHE NEUE DOK-FILME UND REPORTAGEN _____________________________________________ 👇 Mehr zum Thema Dokus & Reportage gibt es hier: 👥 SRF Dok auf Facebook: https://fb.com/srfdok 🎧 Mehr Geschichten zum Hören: https://www.srf.ch/audio/themen/menschen-gesellschaft 👀 Mehr Dokus auf Play SRF: https://www.srf.ch/play/tv/themen/dok--reportagen _____________________________________________ Kanalinfo: Die Teams von SRF Dok berichten faktentreu, verzichten auf «scripted reality» und sind der journalistischen Redlichkeit verpflichtet. Das Credo der Redaktion: Wir zeigen das Leben in all seinen Schattierungen. _____________________________________________ Social Media Netiquette von SRF: ► https://www.srf.ch/social-netiquette #SRFDok #Reportage #NewWork #Rec. #SRF
SRF Kids News: Pilzsaison – Tipps zum Pilze sammeln | Kindervideos
10:42
SRF Kids

SRF Kids News: Pilzsaison – Tipps zum Pilze sammeln | Kindervideos

Steinpilze, Champignons, Eierschwämmli und viele mehr: Die Pilzsaison hat gestartet. «SRF Kids News» begleitet Anouk und ihre Grossmutter beim Pilze sammeln im Wald. Du erfährst ausserdem, woher der Fliegenpilz seinen Namen hat und wo du sonst noch auf aussergewöhnliche Pilze triffst. Du möchtest dein Wissen zu dieser Folge testen? Hier findest du mehr: 🧠 https://ilern.ch/wp-admin/admin-ajax.php?action=h5p_embed&id=506 00:00 | 📣 SRF Kids News mit Michel Birri 00:38 | 🤤 Mögen die SRF Kids Kinderreporter:innen Pilze? 01:53 | 👀 Quiz zum Mitmachen! 02:20 | 👧 Pilzsammeln mit Anouk 06:53 | 🍄 Warum der Fliegenpilz so heisst 07:51 | 🤓 Was Pilze alles können Die «SRF Kids News in Gebärdensprache» findest du jeweils freitags hier: 🤟🏽 https://srf.ch/play/tv/sendung/srf-kids-news-in-gebaerdensprache?id=cc865f1f-20a5-4fdc-8526-a3d791c97ccd 🔔 Weil Nachrichten nicht nur etwas für Erwachsene sind, gibt es die «SRF Kids News». Hier werden Nachrichten aus der Schweiz und der ganzen Welt für Kinder verständlich erklärt. Jede Woche gibt's ein Update von den Moderator:innen Angela Haas, Michel Birri und Anna Zöllig. ---------------------------------------------------- DIE WELT VON SRF KIDS ENTDECKEN SRF Kids auf YouTube abonnieren 🔔 https://youtube.com/srfkids?sub_confirmation=1 SRF Kids auf srf.ch 🌎 https://srfkids.ch Kids-Kategorie auf Play SRF 📺 https://srf.ch/play/tv/themen/kids Hörspiele für Kinder 🎧 https://srf.ch/audio/srf-kids-hoerspiele SRF school für Lehrpersonen 💡 https://srf.ch/school ---------------------------------------------------- MITMACHEN BEI SRF KIDS Kinderreporter:in werden 🎤 https://srfkids.ch/kinderreporter Online-Community «Treff» nur für Kinder 💬 https://srfkids.ch/treff ---------------------------------------------------- Hier gibt es Kindervideos, Kinderlieder sowie Kinderhörspiele rund um News, Wissen, Entdecken und Abenteuer auf Schweizerdeutsch: SRF Kids ist das Kinderangebot von SRF für Kinder und Eltern. Mit den «SRF Kids News», «SRF Kids – Next Level», «SRF Kids – Clip und klar!», «Guetnachtgschichtli» und viele mehr werden Kinder nicht nur schlauer, sondern haben erst noch Spass dabei. Darum: Jetzt «SRF Kids» abonnieren & nichts verpassen! SRF Kids ist für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren. #SRFKids #SRFKidsNews #Pilze #SRF
Videoproduction: Video Player
bottom of page